Machen wir uns auf und ändern die Welt

Wenn wir uns heute die Energie anschauen, mit der neue Unternehmen sich den Herausforderungen des digitalen Zeitalters stellen, dann kommt sofort Aufbruchstimmung auf. Unterhält man sich mit einigen Entrepreneurs, so fällt auf, dass sie antreten die Welt zu verändern und sie ein bisschen besser zu machen. Das sind zwar sehr hoch gesteckte Ziele, die aber auch entsprechend herausfordern und anspornen. Die kalifornische Regel besagt, wenn die neue Idee nicht mindestens 10x besser ist als das, was schon existiert, dann wird erst gar nicht begonnen.

Die nächste Revolution

Es wird viel darüber diskutiert, ob “The new economy” oder das “digitale Zeitalter” eine Revolution darstellt oder einfach nur eine Weiterentwicklung basierend auf den technologischen Möglichkeiten, die wir heute haben.

Wenn wir uns vergangene Revolutionen anschauen, dann wird der Begriff immer im Zusammenhang mit großen, nachhaltigen gesellschaftlichen, politischen oder wirtschaftlichen Veränderungen verwendet. Disruption ist der andere Begriff, der gerne in diesem Zusammenhang verwendet wird. Disruption gab es schon immer und wird es wahrscheinlich auch immer geben. Eine Beispiel gibt es hier: IceTrade.

Durch die Entwicklung und die Transformation von Geschäftsmodellen in die digitale Welt werden die oben genannten Veränderungen eintreten, sprich es wird sich nachhaltig etwas an der Gesellschaft ändern, politische wie auch wirtschaftliche Veränderungen sind ebenso zu erwarten.

Ganze Berufsgruppen, Unternehmen, Märkte und Industrien werden sich verändern bzw. im Extremfall verschwinden und durch Neue ersetzt werden. Dies hat es in der Vergangenheit auch schon gegeben. Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür das auch vielfach von einer vierten Industriellen Revolution geredet wird.

Die “KEEP CALM” Poster kennen wir alle. Sie wurden von der britischen Regierung als Motivationsposter entwickelt und erfreuen sich seit dieser Zeit immer wieder grosser Beliebtheit. Auch wenn sie mit dem Gedanken – “ruhig bleiben” spielen, stellen sie auch einen Aufruf dar, einen grossen Schritt vorwärts zu machen.

Heute sieht unsere Welt eher so aus wie auf dem Piktogramm links. Doch wie kamen wir dahin?

  1. Computer wurden von Wissenschaftlern entwickelt und von selbigen benutzt
  2. Universitäten begannen sich zu vernetzen
  3. Computer hielten Einzug in Unternehmen und wurden von Experten bedient
  4. Computer wurden von Nerds auch zu Hause genutzt
  5. Technisch Interessierte benutzen Computer zu Hause
  6. Jedermann kann einen Computer benutzen
  7. Heute hat jeder mehr Rechenpower und Bandbreite in der Tasche als vor 25 Jahren einer Universität zur Verfügung stand

Heute geht es mehr um die Nutzung und Anwendung der Technologie als um die Technologie selbst. Daraus resultiert, dass Usability zu den wichtigsten Eigenschaften gehört. Die Komplexität muss unbedingt vor dem Benutzer verborgen bleiben.

Fazit

Die Vernetzung (IoT) und die Einfachheit der Nutzung von IT für den Konsumenten (Smartphones, Cloud, Marktplätze, Analysen, etc.) wird die Welt weiter verändern, was eine große Chance ist, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln bzw. bestehende zu transformieren. Dies garantiert zukünftiges Wachstum und macht unsere Zeit spannend und herausfordernd. Das Entrepreneurial Management wartet genau mit den Methoden auf, die für diese Zeit notwendig und erfolgreich sind. Neue Organisationsformen und Führungsinstrumente ermöglichen neue Unternehmenskulturen, die über mehr Produktivität verfügen als andere Formen. Ein hoher Grad an Automatisierung und die Nutzung modernster IT Architekturen in Kombination mit den Möglichkeiten der mobilen Technologien schaffen ganz neue Möglichkeiten.

Das wichtigste ist aber, dass es einen Wandel in der Denkweise (mindset) geben muss. Dazu gehört, daß wir selbst schon direkt mit hochgesteckten Zielen starten und dabei alle modernen Fähigkeiten einsetzen – am Besten schon die von morgen.

Gerne unterstützen wir bei der Ideenfindung und der Analyse der Möglichkeiten.

[vc_cta_button2 h4=”Finde ich interessant und hätte gerne mehr Informationen” style=”rounded” txt_align=”left” title=”Mehr Info” btn_style=”rounded” color=”blue” size=”md” position=”right” link=”url:http%3A%2F%2Fwww.scs-luettgen.com%2F%3Fpage_id%3D1222|title:Kontakt|”]